Neue Gräber geplant

Kahlschlag auf dem Marzoller Friedhof sorgt für Unmut

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bad Reichenhall - Statt Hecken und Sträucher durchziehen braune Erdstreifen den neuen Friedhof an der Pfarrkirche St. Valentin. Einige vermissen nun das Grün.

Wie das Reichenhaller Tagblatt berichtet, ließ die Friedhofsverwaltung die Bepflanzung mit dem Bagger entfernen. Das kommt nicht bei allen Friedhofsbesuchern gut an, die den parkähnlichen Charakter nach dem "Kahlschlag" vermissen.

Der Verantwortliche im Rathaus, Thomas Maltan, erklärte der Zeitung die Entfernung der Sträucher damit, dass an den Stellen weitere Gräber geplant sind. Aus praktischen Gründen seien nun sämtliche Sträucher entfernt worden.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser