Am Dienstag, 13. Oktober, in Bad Reichenhall

Gebirgsjäger üben Einsteigen und Anlanden mit Hubschraubern

Bad Reichenhall/Reiteralpe - Soldaten des Gebirgsjägerbataillons 231 aus Bad Reichenhall üben am Dienstag, den 13. Oktober im Raum Reiteralpe, Kirchholz und Kammer die Zusammenarbeit mit einem Hubschrauber:

Pressemitteilung im Wortlaut:


Soldaten üben mit Hubschrauber

Soldaten des Gebirgsjägerbataillons 231 aus Bad Reichenhall üben am Dienstag, den 13. Oktober, im Raum Reiteralpe, Kirchholz und Kammer die Zusammenarbeit mit einem Hubschrauber. Es wird das schnelle und sichere Einsteigen und Anlanden der Gebirgsjäger im schwierigen Gelände trainiert. In diesem Zusammenhang wird es im Zeitraum von 8 bis 16 Uhr zu Lärmentwicklung kommen. Die Bundeswehr bittet die betroffene Bevölkerung um Verständnis.


Pressestelle Gebirgsjägerbrigade 23

Rubriklistenbild: © Moritz Frankenberg

Kommentare