Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

„Ohne euch ginge es nicht!“

S-Bürgerstiftung und Sparkasse unterstützen Magazin3 mit 9.000 €

Sparkasse Berchtesgadener Land: Alexander Gehrig, Vorstand der S-Bürgerstiftung, Vereinsvorstand Micky Scheurl, Schatzmeister Mike Rupin, beide vom Kunst-
und Kulturverein Sternenzelt und Helmut Grundner, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse (v.l.)
+
Alexander Gehrig, Vorstand der S-Bürgerstiftung, Vereinsvorstand Micky Scheurl, Schatzmeister Mike Rupin, beide vom Kunst- und Kulturverein Sternenzelt und Helmut Grundner, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse (v.l.)

Seit 1990, also seit mittlerweile über 30 Jahren, sind die Sparkasse Berchtesgadener Land und ihre Stiftungen der verlässlichste Partner der ehrenamtlichen Betreiber des Magazin3. Es begann mit den legendären „Sternenzelt-Festivals“ am Festgelände in Bad Reichenhall und führte dann über die ganzjährigen Veranstaltungsorte zum jetzigen Magazin3 des Kunst- und Kulturvereins Sternenzelt e.V.

Bad-Reichenhall - Aber selten war die Unsicherheit über die Zukunft des Kulturbetriebs in der alten Saline größer als in der Pandemie. Mussten im vergangenen Jahr noch alle Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden, können derzeit Künstler und weitreichenden Auflagen auftreten. Allerdings mit einer überschaubaren Anzahl an zugelassenen Gästen, die ebenso überschaubare Einnahmen durch Eintrittspreise in die Kassen des Vereins hinterlassen.

Von daher sind langjährige und zuverlässige Partner wie die Sparkasse und die S-Bürgerstiftung überlebenswichtig für den ehrenamtlichen Verein. Auch für dieses Jahr haben Sparkassenvorstand und Stiftungsrat wieder eine Förderung von 9.000 € zur Verfügung gestellt. Vereinsvorstand Micky Scheurl und Schatzmeister Mike Rupin dankten bei der Spendenübergabe Helmut Grundner, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse und Alexander Gehrig, Vorstandschef der S-Bürgerstiftung für die aktuelle, aber auch für die jahrzehntelange Förderung der Kultur im Landkreis.

Pressemeldung Sparkasse Berchtesgadener Land

Kommentare