Denkwürdigen Alpinwettkampf

Bilder  der „Patrouille des Glaciers“ 

1 von 10
Höhenanpassung am Breithorn (4.164 Meter).
2 von 10
Gruppenbild aller Unterstützer und Patrouillen-Teilnehmer der Bundeswehr am Stein der „Patrouille des Glaciers“ in Zermatt.
3 von 10
Aufstieg von La Bamma zur Rosa Blanche.
4 von 10
Am Fuß der Rosa Blanche. 
5 von 10
Eine Armada an Läufern. An der Rosa Blanche treffen verschiedenste Startgruppen zusammen. 
6 von 10
Stabsfeldwebel Jörg Rauschenberger von der ersten Bundeswehr-Mannschaft erreicht die Tragepassage unterhalb der Rosa Blanche.
7 von 10
Querung zum Steilaufstieg auf das „Col de Riedmatten“.
8 von 10
Zieleinlauf der ersten Bundeswehr-Mannschaft in Verbier. 

Zermatt/Bad Reichenhall - Alle zwei Jahre richtet die Schweizer Armee das größte Rennen im Skibergsteigen der Welt, die „Patrouille des Glaciers“ , aus. 

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.