Verlagerung der Behörden: BGL ein Hauptprofiteur

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Landkreis - "Die Regierung lässt uns nicht alleine", so Grabner. Tatsächlich ist der Landkreis einer der Hauptprofiteure der Behördenverlagerung. Alle Details zu den Plänen im BGL:

Ein "Signal für eine neue Aufbruchstimmung und ein Zeichen dafür, dass uns die Bayerische Staatsregierung nicht alleine lässt", so nennt Landrat Georg Grabner die Entscheidung zur Behördenverlagerung in den Landkreis. 2225 Stellen sollen in den nächsten zehn Jahren von München heraus aufs Land verschoben werden. Dabei zeigt sich: Das Berchtesgadener ist einer der Hauptprofiteure der Region.

Das Bayerische Landesamt für Maß und Gewicht wird mit 50 Stellen Einzug in den Landkreis halten. Das sind die zweitmeisten vergebenen Stellen für einen Landkreis in Oberbayern. Der Nachbarlandkreis Traustein beispielsweise erhält nur fünf neue Stellen für ein IT-Zentrum. Nur Mühldorf profitiert mit dem Amt für Ländliche Entwicklung noch mehr als das Berchtesgadener Land - mit 141 Stellen können die Innstädter planen.

Waffen-, Böller- und Munitionsprüfungen im Landkreis

In erster Linie schreibt sich die Landtagsabgeordnete Michaela Kaniber den Erfolg auf die Fahnen: "Ich freue mich sehr, dass damit auch meine monatelangen Bemühungen belohnt worden sind, denn ich habe gegenüber Finanzminister Markus Söder und Ministerpräsident Horst Seehofer bei jeder Gelegenheit betont, dass wir größtes Interesse an der Verlagerung einer Behörde aus München in unsere Heimat haben". Ähnlich wie Grabner spricht auch Kaniber von einem "Schub" für die Region.

Das Bayerische Landesamt für Maß und Gewicht ist eine technische bayerische Landesbehörde mit Sitz in München-Nymphenburg. Es ist zuständig für das Eichwesen sowie die Beschussprüfung nach dem Waffengesetz. „Die Entscheidung von Finanzministers Markus Söder ist wohlüberlegt, denn das Berchtesgadener Land ist als Heimat von zahlreichen Schützen und Jägern ein hervorragend geeigneter neuer Standort für das Bayerische Landesamt für Maß und Gewicht. So führen etwa die zu ihm gehörenden Beschussämter sowohl Waffen-, Böller- und Munitionsprüfungen als auch Materialprüfungen durch", so Landtagsabgeordnete Michaela Kaniber.

xe

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser