Bauarbeiten in Bad Reichenhall fertig

Natur zum Erleben: Gewässerzugang zur Saalach fertiggestellt

Natur zum Erleben: Gewässerzugang zur Saalach fertiggestellt
+
Verbaut sind rund 700 Tonnen Wasserbausteine und einige Wurzelstöcke.

Bad Reichenhall - Der Gewässerzugang zur Saalach in Bad Reichenhall auf Höhe des Skaterparks wurde fertiggestellt. Dort entstand ein Platz, um die Natur nahe des Wassers besser zu erleben.

Die Pressemitteilung im Wortlaut


Wie schön ein Platz am Wasser auch im Winter sein kann, lässt sich ab sofort am naturnahen Zugang zur Saalach in Bad Reichenhall erleben. Dort, auf Höhe des Skaterparks, laden Sitzsteine zum Verweilen ein, können Besucher das Geschehen auf und im Wasser aus nächster Nähe beobachten.

Verbaut sind rund 700 Tonnen Wasserbausteine und einige Wurzelstöcke. Im Sommer werden hier verschiedene Sträucher und Bäume blühen und für einen Rückzugsort im Grünen sorgen. Die Arbeiten hatten rund vier Wochen gedauert, die Leitung hatte die Flussmeisterstelle Piding übernommen.


Angeschoben hatte das Projekt das Wasserwirtschaftsamt Traunstein, in enger Abstimmung mit der Stadt Bad Reichenhall, der Unteren Naturschutzbehörde im Landratsamt sowie der staatlichen Forstverwaltung. Auch der Fischereiverein Saalachtal und die „Interessensgemeinschaft Baumfreunde“ waren eingebunden. Die Kosten in Höhe von rund 60.000 Euro trägt der Freistaat Bayern im Rahmen des Gewässerunterhalts.

Die Mitteilung des Wasserwirtschaftamts Traunstein

Kommentare