Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bad Reichenhaller Philharmoniker

Willkommenskonzert „Musik und Gefühle“

Willkommenskonzert „Musik und Gefühle“.
+
Willkommenskonzert „Musik und Gefühle“.

Musik ist die Sprache, die jeder versteht. Fröhlichkeit, Sehnsucht, Trauer und Hoffnung. Musik drückt aus, was Worte oft nicht vermögen. Musik verbindet, sie schafft Zusammenhalt. Und sie spendet Zuversicht über alle Landesgrenzen hinaus, über alle Kulturen, alle Völker. Unter diesem Zeichen steht auch das Willkommenskonzert „Musik und Gefühle“ der Bad Reichenhaller Philharmoniker am 26. Mai in der Konzertrotunde.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Bad Reichenhall - Es ist ein Konzert, zu dem alle zusammenkommen sollen, bei dem alle willkommen sind. Einheimische, Gäste, Zugezogene, Musikfreunde. Menschen, die wegen Krieg oder Hunger aus ihrer Heimat flüchten mussten. Kinder, Jugendliche, Ältere und Familien, so Dirk Sasse, Geschäftsführer der Kur-GmbH Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain. Der Chefdirigent der Bad Reichenhaller Philharmoniker Daniel Spaw hat ein Programm zusammengestellt, bei dem es vor allem um die Gefühle geht, die Musik auslöst – und wie es den großen Komponisten der Geschichte gelang sie so zu vermitteln, dass jeder sie versteht. „Die eigene Welt der Gefühle ist mannigfaltig und häufig überraschend, und die der Musik ist es ganz genauso“, so Spaw. Seine Konzert-Moderation wird von der Violinistin Natalia Vilkhova live ins Ukrainische übersetzt.

Die Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall Kur-GmbH Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain als Veranstalter, sowie die Bad Reichenhaller Philharmoniker, der Oberbürgermeister der Stadt Bad Reichenhall Dr. Christoph Lung und der Landrat des Landkreises Berchtesgadener Land Bernhard Kern, laden herzlich zum Willkommenskonzert ein. Es findet am Donnerstag, den 26. Mai von 11 bis 12 Uhr in der Bad Reichenhaller Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten statt. Für Flüchtlinge sowie alle ehrenamtlichen Helfer ist der Eintritt gegen Vorlage eines gültigen Flüchtlingsnachweises, eines Passes oder eines Ehrenamtsausweises frei.

Kartenvorverkauf

  • online unter www.staatsbad-bad-reichenhall.de/kurmusik
  • Staatsbad Shop & Tickets, Wandelhalle im Königlichen Kurgarten Bad Reichenhall
  • Tourist-Info Bad Reichenhall | Wittelsbacherstraße 15
  • Tourist-Info Bayerisch Gmain | Großgmainer Str. 14

Pressemitteilung Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall

Kommentare