Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Info-Stand zum Thema Nachhaltigkeit

„Verrückt auf Morgen“ in der Fair-Trade Town Bad Reichenhall

„Verrückt auf Morgen“ in der Fair-Trade Town Bad Reichenhall.
+
„Verrückt auf Morgen“ in der Fair-Trade Town Bad Reichenhall.

Die Verwaltungsstelle der Biosphärenregion Berchtesgadener Land informierte am Freitag, 16. September, von 9 bis 11 Uhr an einem Stand beim Wochenmarkt zusammen mit der Bad Reichenhaller Steuerungsgruppe „Fair Trade Town" zum Thema Nachhaltigkeit und über die jeweils eigenen Aktivitäten und Ziele. Mit Gästen des Marktes wurden unter anderem kreative Ideen für ein gutes Morgen gesammelt.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Bad Reichenhall - Der Infostand war Teil der deutschlandweiten Biosphären-Kampagne „Verrückt auf Morgen“ sowie einer Veranstaltungsreihe anlässlich der bundesweiten „Fairen Wochen“ die in der Zeit vom 16.-30. September stattfinden. Kommende Termine der Steuerungsgruppe „Fair Trade Town“ Bad Reichenhall befassen sich mit nachhaltiger Mode. So findet z.B. am Samstag, den 24. September von 10- 13 Uhr ein Kleidertauschmarkt im „Café der Begegnung“ der Caritas in Bad Reichenhall statt.

Pressemitteilung Biosphärenregion Berchtesgadener Land

Kommentare