Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Dabei sein und mitgestalten 

Siebter Bürgerdialog in Bad Reichenhall Regionalkonferenz Oberbayern Süd am 24. Mai

Gestalten Sie Bayerns Zukunft beim Bürgerdialog in Bad Reichenhall. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich dazu eingeladen mitzumachen. Bringen Sie ihr Wissen und ihre Ideen ein, damit wir unsere schöne Heimat noch lebenswerter gestalten können. Unser Ziel ist gemeinsam mit den Menschen Bayern fit für die Zukunft zu machen“, so Heimatminister Albert Füracker.

Die Mitteilung im Wortlaut:

Bad Reichenhall - „Der Klimawandel, der Flächenverbrauch, der Umbau der Energieversorgung, die Verkehrswende, der demografische Wandel, die Ernährungssouveränität: In Bad Reichenhall möchten wir uns mit Ihnen zu den Themen austauschen, die Sie jeden Tag betreffen. So können Sie die Zukunft ihrer Heimat aktiv mitgestalten. Bayern ist einer der schönsten Flecken auf der Welt - das hindert uns aber nicht, unsere Heimat Stück für Stück noch ein bisschen besser zu machen“, so Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber.
In Bad Reichenhall diskutieren Bürgerinnen und Bürger mit Politik und bekannten Persönlichkeiten Zukunftsthemen aus der Region und für ganz Bayern – beim Zukunftsdialog Heimat.Bayern am Dienstag, 24. Mai 2022 von 18 bis 21 Uhr (Kongresszentrum Königliches Kurhaus Bad Reichenhall, Kurstraße 2-6, 83435 Bad Reichenhall – die Bürgerinnen und Bürger werden um Anmeldung gebeten unter www.heimat.bayern/zukunftsdialog<http://www.heimat.bayern/zukunftsdialog>).

Vor Ort mit dabei sind die ehemalige Skirennläuferin Christa Kinshofer und die Unternehmerin Beatrice Kress – sie werden mit der Auszeichnung „Botschafter Heimat.Bayern“ geehrt. Der Fokus des Dialogs und der Zukunftsthemen liegt in Bad Reichenhall auf dem südlichen Oberbayern, es werden aber auch bayernweite Heimatthemen zur Sprache kommen. Die Bürgerinnen und Bürgern bestimmen vorab die Themen der Diskussion. Durch den Impulsvortrag „Gesamtgesellschaftlicher Zusammenhalt: Miteinander & Füreinander“ durch Dr. Rudolf Neumaier, Geschäftsführer des Bayerischen Landesvereins für Heimatpflege, auf ein weiteres Heimatthema gelegt.

Wie kann man vor Ort teilnehmen?
Einfach anmelden unter www.heimat.bayern/zukunftsdialog<http://www.heimat.bayern/zukunftsdialog> oder telefonisch (089 2306-3127) und dabei sein.

Wer kann teilnehmen?
Alle Bürgerinnen und Bürger Bayerns (ab 16 Jahre).

Wie kann man Themen bestimmen und Ideen, Meinungen und Fragen einbringen?
Online unter www.heimat.bayern/zukunftsdialog<http://www.heimat.bayern/zukunftsdialog> (auch unabhängig von einer Teilnahme vor Ort!).

Wie viele „Regionalkonferenzen Heimat.Bayern“ gibt es und wo finden sie statt?
Im Mai 2022 finden insgesamt acht Regionalkonferenzen statt – in Eichstätt (2. Mai), Tirschenreuth (4. Mai), Augsburg (9. Mai), Passau (16. Mai), Bad Kissingen (20. Mai), Nürnberg (23. Mai), Bad Reichenhall (24. Mai) und Wunsiedel (30. Mai).

Wie geht es nach dem Bürgerdialog weiter? Ziel ist es, eine Zukunftsvision für Bayern zu entwickeln, die im Frühjahr 2023 vorgestellt wird. Mehr Infos unter www.heimat.bayern/zukunftsdialog<http://www.heimat.bayern/zukunftsdialog>.

Pressemitteilung Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Rubriklistenbild: © Karl-Hendrik Tittel

Kommentare