Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Rätselspaß für junge Besucher

ReichenhallMuseum öffnet wieder

Zwei Besucherinnen stehen vor einem Touchscreen im ReichenhallMuseum.
+
Ab 12. Juni öffnet das Museum zunächst mit bis auf Weiteres eingeschränkten Öffnungszeiten.

Bad Reichenhall - Ab Samstag, den 12. Juni öffnet das Museum zunächst mit bis auf Weiteres eingeschränkten Öffnungszeiten. Diese sind von Freitag bis Sonntag von 10.30 Uhr bis 16 Uhr.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Bei einer Inzidenz unter 50 ist keine vorherige Anmeldung und Terminreservierung erforderlich. Liegt der Inzidenzwert zwischen 50 und 100 bitten wir um eine Anmeldung unter: 08651 7149939 oder reichenhallmuseum@stadt-bad-reichenhall.de.

Zwei gratis Führungen

Leider dürfen wir derzeit noch keine Führungen anbieten. Sobald dies wieder möglich ist, möchten wir Sie zu zwei gratis Führungen mit Museumsleiterin Eva Knaus-Reinecker einladen, um Sie wieder richtig im Museum willkommen zu heißen. Wir informieren Sie rechtzeitig auf unserer Homepage über die Termine (www.reichenhallmuseum.de).

Rätselspaß für junge Besucher

Zahlreiche Medien- und Aktivstationen laden Kinder und Jugendliche dazu ein, sich die Inhalte des Museums spielerisch anzueignen. Zusätzlich können junge Besucherinnen und Besucher das Museum mit unserem neu gestalteten Museumsquiz entdecken. Das Quiz ist an der Kasse kostenlos erhältlich.

Hinweise für Ihren Museumbesuch

Durch die COVID-19 Sicherheitsmaßnahmen dürfen sich maximal 40 Personen gleichzeitig im Museum aufhalten. BesucherInnen werden gebeten während des Rundgangs dem Leitsystem zu folgen, um eine Kontaktvermeidung zu unterstützen. Grundsätzlich besteht weiterhin die Pflicht, während des gesamten Museumsbesuchs eine FFP2-Maske zu tragen und den Mindestabstand von 1,5 Metern zu wahren. Für Kinder und Jugendliche von 6 bis 14 Jahren genügt eine Mund-Nasen-Bedeckung. Bitte beachten Sie die Hinweisschilder des Deutschen Museumsbundes zu den Hygiene- und Abstandsregeln. So steht einem gelungenen Aufenthalt im ReichenhallMuseum nichts im Wege.

Pressemitteilung Stadt Bad Reichenhall

Kommentare