Ein Plädoyer für die Kultur am Montagmittag

Park-Kino-Besitzer Josef Loibl bei Demo „5 Minuten vor 12“ am Rathausplatz in Bad Reichenhall

Park-Kino-Besitzer Josef Loibl, jüngst als Demo-Ordner im Einsatz, wird im Rahmen der heutigen Montagsdemo „5 Minuten vor 12“ ein Plädoyer für die Kultur am Reichenhaller Rathausplatz halten.
+
Park-Kino-Besitzer Josef Loibl, jüngst als Demo-Ordner im Einsatz, wird im Rahmen der heutigen Montagsdemo „5 Minuten vor 12“ ein Plädoyer für die Kultur am Reichenhaller Rathausplatz halten.

Jüngst war er erstmals als Ordner der Demo „5 Minuten vor 12“ am Rathausplatz im Einsatz, am heutigen Montag ist er erstmals als Redner dabei:

Bad Reichenhall - Park-Kino-Besitzer Josef Loibl wird ab 11.40 Uhr ein Plädoyer für die Kultur halten und dafür eintreten, den Theater- und Lichtspielhaus-Besitzern sowie den vielen Künstlern endlich eine Perspektive in dieser schweren Corona-Zeit zu geben. Zum fünften Mal werden sich Reichenhaller Unternehmer, Gewerbetreibende und Geschäftsleute mit Bürgerinnen und Bürgern heute treffen, um gegen die unverhältnismäßig langen Schließungen, vor allem von Gastronomie, Schulen und Kultur-Einrichtungen, zu demonstrieren.

Neben Loibl wird erneut Initiator Mike Rupin vom Reichenhaller Unternehmerforum (RUFO) und gegebenenfalls noch ein spontaner Teilnehmer sprechen. Zuletzt berichtete DEHOGA-Kreisvorsitzender Johannes W. Hofmann über die verheerende Situation im Gastgewerbe.

bit

Kommentare