Kurmusik-Konzerte

Konzertrotunde als Musikstudio

Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten
.
+
Konzertrotunde am Königlichen Kurgarten .

Bad Reichenhall - Die Kurmusik-Konzerte im Bayerischen Staatsbad Bad Reichenhall mussten, bedingt durch die Pandemie, mehrere Monate pausieren.

Die Pressemitteilung im Wortlaut

Währenddessen wurde die Konzertrotunde von den Mitarbeiter/Innen der Bayerisches Staatsbad Bad Reichenhall, Kur-GmbH Bad Reichenhall/Bayerisch Gmain in ein professionelles Studio umfunktioniert. Mehrere Veranstaltungstechniker und Auszubildende haben in tagelanger akribischer Arbeit die technische Basis für professionelle Film- und Tonaufnahmen geschaffen. 24 Mikrophone sowie 1 Mischpult mit 24 Kanälen zeichnen die Musik in bester Qualität auf 3 Laptops digital auf. Um dies zu gewährleisten wurden ca. 800 m Kabel verlegt.

Die aus 34 hochmodernen LED-Scheinwerfern bestehende Lichtanlage verwandelt den Konzertsaal in ein temporäres Fernsehstudio - die leistungsfähigen Datenleitungen erfüllen alle Qualitätsansprüche für Echtzeit-übertragungen auf höchstem Niveau. Ferner wurde für alle Musiker/Innen und Mitarbeiter/Innen ein aktuelles Hygieneschutzkonzept erarbeitet. Dieses beinhaltet Maßnahmen und Regeln wie Einhaltung von Mindestabständen, Maskenpflicht, Aufstellung von Schutzwänden aus Polycarbonat auf der Bühne zur Vermeidung von Aerosolbildung, Bereitstellung von Desinfektionsmittelspendern, Reinigungs- und Lüftungskonzepte sowie den Einsatz von Schnelltests.

Dadurch wurde es möglich den Liebhabern der Kurmusik auch weiterhin einzigartige Musikerlebnisse bieten zu können (bereits im Dezember 2020 konnten die Radio-Hörer/Innen der Bayernwelle Südost immer sonntags Mitschnitte verschiedener Kurkonzerte der Bad Reichenhaller Philharmoniker genießen).

Derzeit arbeitet das Orchester unter der Leitung des GMD Daniel Spaw mit vollem Elan an diversen musikalischen Projekten. Dazu gehören unter anderem die Ton- und Filmaufnahmen für die Konzertreihe „Abo 1“.

Pressemitteilung Kur-GmbH Bad Reichenhall / Bayerisch Gmain

Kommentare