Zweistellige Millionensumme soll investiert werden

Chinesen kaufen traditionsreiche Reha-Klinik in Bad Reichenhall

Bad Reichenhall - Die traditionsreiche Reha-Klinik "Prinzregent Luitpold" in Bad Reichenhall hat offenbar neue Eigentümer - und zwar aus dem fernen Osten.

Wie der Radiosender Bayernwelle und das Reichenhaller Tagblatt berichten, hat die Hualing Group aus China die Klinik dem bisherigen Eigentümer abgekauft. Laut der Zeitung will das Unternehmen im zweistelligen Millionenbereich in die Klinik investieren. Die neunzig Arbeitsplätze sollen derzeit nicht in Gefahr sein.

Die Reha-Klinik "Prinzregent Luitpold" gibt es seit über hundert Jahren in Bad Reichenhall. Ursprünglich war sie staatlich. Seit 2007 war sie in privater Trägerschaft. Behandelt werden in der Klinik unter anderem Patienten mit Atemproblemen und Beschwerden des Bewegungsapparates.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Rolf Vennenbe (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser