Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadtrat Bad Reichenhall stärkt Ehrenamt

6000 Euro mehr Zuschuss für Freiwillige Feuerwehr

Feuerwehr
+
Die Freiwillige Feuerwehr Bad Reichenhall kann sich über mehr Zuschüsse freuen

Trotz steigender Ausgaben hat der Stadtrat Bad Reichenhall der Vorlage zur Erhöhung des Zuschusses einstimmig zugestimmt. Mit der Erklärung, warum die Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr so wichtig ist und welche Kosten die Stadt konkret übernimmt.

Bad Reichenhall - Oberbürgermeister Dr. Christoph Lung betonte in der Stadtratssitzung am 15. November die Wichtigkeit des kommunalen Ehrenamtes der Feuerwehr. Das freiwillige Mitwirken der Bürgerinnen und Bürger müsse auch ausreichend gewürdigt werden. Zwar habe er in der Bürgerversammlung noch zu sparsamen Handeln gemahnt, aber schließlich sei der Zuschuss für die Freiwillige Feuerwehr in Bad Reichenhall seit 2007 nicht mehr erhöht worden.

Höherer Zuschuss für Bad Reichenhaller Feuerwehr: 3000 Euro als Entschädigung

Der Zuschuss dient neben der Unterstützung für Vereinsaktivitäten auch als Entschädigung für kostenlose Hilfestellungen und Einsätze der Feuerwehr. Übungen, Sicherheitswachen und die Mithilfe bei größeren Veranstaltungen nehmen sehr viel Zeit in Anspruch. Zeit, die dem Verein dann für eigene Veranstaltungen fehlt, um davon die anfallenden Kosten decken zu können.

Der Zuschuss steigt daher nun im kommenden Haushaltsjahr von 9000 auf 12.000 Euro. Dieser Zuschuss soll entsprechend der Veränderung des Verbraucherpreisindexes für Deutschland alle drei Jahre angepasst werden.

Für Feuerwehr Bad Reichenhall - weitere 3000 Euro für Ausgehuniformen

Die Ausgehuniformen bezahlte die Reichenhaller Feuerwehr bisher selbst. Da sie diese aber bei offiziellen Anlässen trägt und dabei die Stadt repräsentiert, einigte sich der Stadtrat auch darauf, pro Jahr maximal 3000 Euro für die Anschaffung von Uniformen zuzuschießen, „damit auch Jugendliche nicht in weißen Turnschuhen mitmarschieren müssen“, so Lung.

Für das jährliche Florianifest wird die bisherige Regelung beibehalten, dass die Stadt die Hälfte der Kosten übernimmt.

mf

Kommentare