„Keinerlei Auswirkungen auf Bad Reichenhaller Mineralwasser“

Corona-Krise: Landratskandidat und OB-Kandidat informieren sich über Wasser 

Aufgrund der Corona-Krise haben sich Landratskandidat Bernhard Kern und der Bad Reichenhaller OB-Kandidat Dr. Christoph Lung über Situation der Lebensmittelbranche informiert.
+
Aufgrund der Corona-Krise haben sich Landratskandidat Bernhard Kern und der Bad Reichenhaller OB-Kandidat Dr. Christoph Lung über Situation der Lebensmittelbranche informiert.

Berchtesgadener Land/Bad Reichenhall - CSU-Landratskandidat Bernhard Kern und der Bad Reichenhaller OB-Kandidat Dr. Christoph Lung informierten sich bei Bad Reichenhaller Mineralwasser über die aktuelle Situation in der Lebensmittelbranche. 

Die Pressemitteilung des CSU Kreisverbandes im Wortlaut:


„Die aktuelle Corona-Krise hat bisher keinerlei Auswirkungen auf die Gewinnung und die Qualität unseres Mineralwassers“. Über diese positive Aussage von Geschäftsführer Andreas Steinbacher freuten sich der CSU-Landratskandidat Bernhard Kern und der Bad Reichenhaller Oberbürgermeisterkandidat Dr. Christoph Lung bei ihrem Informationsbesuch bei Bad Reichenhaller Mineralwasser sehr.

Da die Quellfassung des Mineralwassers in direkter Nähe zur Abfüllanlage erfolge, sei die Qualität des Mineralwassers sehr hoch, berichtete Andreas Steinbacher weiter. Außerdem sei der Betrieb komplett energieautark, da man an ein Wasserkleinkraftwerk angeschlossen sei und dieses mehr Energie liefere, als für die komplette Anlage nötig sei.


Bernhard Kern: Wichtige Informationen auf der Homepage des Sozialministeriums

Landratskandidat Bernhard Kern und der Bad Reichenhaller OB-Kandidat Dr. Christoph Lung dankten allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern stellvertretend für alle Beschäftigten im Einzelhandel und Logistik, der Lebensmittelbranche, im Gesundheitswesen, in der Pflege und in den Behörden, die derzeit weiterarbeiten: „Ohne diese Menschen würde unsere Gesellschaft nicht mehr funktionieren“.

Informationen zur Kinderbetreuung, zum Arbeitsschutz und zu vielen anderen Themen könne man auf der Internetseite des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales unter https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php finden, berichteten Bernhard Kern und Christoph Lung. Wichtige Regelungen zur Kurzarbeit finden sich auf der Homepage der Arbeitsagentur unter https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-uebersicht-kurzarbeitergeldformen

Pressemitteilung CSU Kreisverband Berchtesgadener Land

Kommentare