BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall

Abholstellen für die Altkleidersammlung am 9. November bekannt gegeben

+
Die Abholstellen für die Altkleidersammlung wurden bekanntgegeben.

Bad Reichenhall - Alte Kleidungsstücke sind oftmals noch zu gut um direkt gehäckselt zu werden. Daher sammelt das Bayerische Rote Kreuz wie jedes Jahr am 9. November Altkleider:

Die Pressemitteilung im Wortlaut:

Die ehrenamtliche BRK-Bereitschaft Bad Reichenhall teilt nun auch die Abholstellen für ihre Altkleidersammlung am 9. November mit: Gesammelt wird in Bad Reichenhall mit den Ortsteilen Karlstein, Marzoll, Schwarzbach und Türk sowie in den Gemeinden Bayerisch Gmain und Schneizlreuth. In Karlstein sind die Sammelstellen beim Autohaus Huber in Kirchberg, in der Siedlung am Kurpark (Ecke Staufen-/Pankrazstraße, in der Nonner Au (Am Einfang) und am Parkplatz der Nonner Kirche. In Schneizlreuth befinden sich die Sammelstellen beim Motzenwirt in Melleck, bei der Kirche am Rathaus und in Unterjettenberg sowie beim Salzstadl in der Fronau.

Die Textilien können in normalen Plastiksäcken bereitgestellt werden. Das Sammelgut sollte gut sichtbar vor den Hauseingängen oder auf dem Gehweg abgestellt und mit „BRK“ gekennzeichnet werden – bei Regen bitte zudecken. „Die Bevölkerung wird gebeten, die Gebrauchtkleidung bis zum Sammeltag aufzubewahren und keinen auswärtigen Sammlern zu geben. Damit ist gewährleistet, dass der Erlös im Landkreis bleibt und für die Mittelbeschaffung der BRK-Bereitschaft, unter anderem für die Ausrüstung und Beschaffung von Verbrauchsmaterial im Katastrophenfall, verwendet werden kann“, erklärt Organisator Peter Reiser, der für Rückfragen unter der Handynummer +49 (0) 151 61524833 zur Verfügung steht.

„Die Erfahrung und die vielen Rückmeldungen der vergangenen Jahre zeigen, dass es vor allem älteren Menschen besonders am Herzen liegt, was mit ihren Gebrauchtkleidern passiert. Die Menschen wollen, dass die Textilien in die richtigen Hände kommen und nicht automatisch gehäckselt werden, wenn sie noch in einem guten Zustand sind und einmal viel Geld gekostet haben. Wichtig ist ihnen auch, dass der Erlös im Landkreis bleibt und den Menschen in der Region wieder zugutekommt“, schildert Kreisbereitschaftsleiter Florian Halter. Die Sammlung wird von den Ehrenamtlichen eigenständig durchgeführt, weshalb die Geschäftsstelle in der Riedelstraße auch keine inhaltlichen Fragen dazu beantworten kann und auch keine Säcke ausgibt.

Mitteilung BRK BGL

Zurück zur Übersicht: Bad Reichenhall

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT