Fotostrecke

„Anwältin der Soldaten“ 72 Stunden bei den Gebirgsjägern in Bad Reichenhall und Bischofswiesen

Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
1 von 12
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
2 von 12
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
3 von 12
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
4 von 12
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
5 von 12
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
6 von 12
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
7 von 12
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.
8 von 12
Die Wehrbeauftragte des Deutschen Bundestages, Dr. Eva Högl, besuchte vom 29. bis 31. März die Gebirgsjägerbrigade 23 sowie die unterstellten Gebirgsjägerbataillone 231 und 232 in Bad Reichenhall und Bischofswiesen.

Rubriklistenbild: © Pressemitteilung Gebirgsjägerbrigade 23 „BAYERN“

Kommentare