Heeresbergführer beim Skitourenrennen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Gebirgsjäger, Patrouille
1 von 5
Hunderte Zuschauer und ausgelassene Stimmung beim nächtlichen Start in Zermatt.
Gebirgsjäger, Patrouille
2 von 5
Mit stehenden Ovationen werden die Patrouillen in Verbier von den Zuschauern empfangen.
Gebirgsjäger, Patrouille
3 von 5
Zwei Bundeswehrmannschaften kamen zeitgleich in Verbier an und ließen es sich nicht nehmen, die erfolgreiche Patrouille des Glaciers auf der Ziellinie zu feiern.
Gebirgsjäger, Patrouille
4 von 5
Die schnellste Mannschaft der Bundeswehr erreicht nach 8:26 h das Ziel. Oberleutnant Georg Klauser, Hauptfeldwebel Jörg Woitek und Hauptfeldwebel Rene Hellmann (v.l.n.r.)
Gebirgsjäger, Patrouille
5 von 5
Der Kommandeur der Gebirgsjägerbrigade 23, Brigadegeneral Michael Matz, verschaffte sich vor Ort an der Strecke einen Eindruck von der Leistungsfähigkeit der Heeresbergführer.

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.