Baustellen in Bad Reichenhall

Es wird gebaut und erneuert - Fernwärme und Hochwasserschutz im Fokus

Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
+
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme

Bad Reichenhall - Es wird fleißig gebaut, in der Kurstadt. Bei einem Spaziergang oder einer Fahrt mit dem Rad kommt es einem so vor, als sei die halbe Stadt eine einzige Baustelle.

Fernwärme und Hochwasserschutz sind zwei zentrale Schlagworte der zahlreichen Maßnahmen in diesem Sommer. Viele Straßen und Wege sind ganz oder teilweise gesperrt: Reichenbachstraße, Bahnhofstraße, Frühlingstraße, Von-Heinleth-Straße, Weißstraße, Paepkestraße, der Thumseeweg entlang des Seerosenteichs. Groß gebaut wird in der Hochstaufen-Kaserne, am Luisenbad-Gelände, an der Rupertus Therme, am Wörgötterplatz, ein neuer Kindergarten entsteht am Leitererweg.


Die Baustellen für Fernwärme

Es wird gebaut und erneuert - Fernwärme im Fokus

Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Rupertus Therme Fernwärme
Rupertus Therme Fernwärme © bit
Rupertus Therme Fernwärme
Rupertus Therme Fernwärme © bit
Rupertus Therme Fernwärme
Rupertus Therme Fernwärme © bit

Hier und da gibt es frustrierte Töne von Gästen und Urlaubern, doch zum Großteil ertragen die Menschen die vielen aktuellen „offenen Wunden“ der Stadt, die freilich mit Lärm, Dreck und Unanehmlichkeiten verbunden sind, mit viel Geduld. Es hilft ohnehin nichts.

Jede Menge Bauunternehmungen in und um Bad Reichenhall

Es wird gebaut und erneuert - Fernwärme im Fokus

Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme
Bahnhofstraße Großbaustelle Fernwärme © bit
Rupertus Therme Fernwärme
Rupertus Therme Fernwärme © bit
Rupertus Therme Fernwärme
Rupertus Therme Fernwärme © bit
Rupertus Therme Fernwärme
Rupertus Therme Fernwärme © bit

Für viele Geschäftstreibende sind die Arbeiten mit Einbußen verbunden – ausgerechnet nach dem ohnehin schon
existenzbedrohenden Corona-Lockdown. Bleibt die Hoffnung auf baldige Abschlüsse, doch der Sommer ist zum Großteil schon gelaufen.

bit

Kommentare