Er wollte von Kitzbühel nach Oberösterreich

20-Jährigen aus Pfaffing mit über zwei Promille am Walserberg gestoppt

Bad Reichenhall/Walserberg - Unbelehrbar war in der Nacht von Sonntag auf Montag ein 20-jähriger Österreicher aus Pfaffing, der um kurz nach Mitternacht mit seinem Audi auf der B21 unterwegs war und kurz vor dem Grenzübergang Wals kontrolliert wurde.

Da bei dem jungen Mann während der Kontrolle Alkoholgeruch wahrgenommen werden konnte, wurde vor Ort ein Alkoholtest durchgeführt. Die Beamten staunten nicht schlecht, als das Gerät einen Wert von über zwei Promille anzeigte.

Auch wenn der junge Mann angab nur zwei Bier getrunken zu haben, musste er sich einer Blutentnahme im Krankenhaus unterziehen. Der Führerschein wurde vor Ort einbehalten.

Der junge Mann, der bereits im Bereich Kitzbühel in sein Auto stieg, erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Die weitere Heimreise musste er mit einem Taxi antreten.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa/Montage

Zurück zur Übersicht: Region Bad Reichenhall

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser