Zwei Unfälle an einem Tag bei Oderberg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Oderberg - Gleich zwei Unfälle aufgrund von Schneeglätte hat es am Dienstag bei Oderberg gegeben. Es entstand ein Sachschaden von über 20.000 Euro.

10.000 Euro Sachschaden entstand am Dienstagnachmittag beim Zusammenstoß eines VW Transporters mit einem Schneepflug. Zu dem Unfall kam es, als gegen 16 Uhr der Transporterfahrer von Frühling in Richtung Oderberg unterwegs war und auf der schneeglatten Fahrbahn ins Rutschen kam und in den entgegenkommenden Lkw mit Schneepflug prallte. Dabei wurde der Schneepflug leicht beschädigt und am Transporter entstand Totalschaden.

Zu einem weiteren Verkehrsunfall kam es in Oderberg gegen 16.20 Uhr, als ein Mazdafahrer von Traunreut in Richtung Traunwalchen unterwegs war und in der Ortsdurchfahrt in Oderberg aufgrund der Schneeglätte auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß er mit einem Opel zusammen. Hierbei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 12.000 Euro. Verletzt wurde beiden Unfällen niemand.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser