Verkehrsunfall am Samstag bei Ainring

Beim Abbiegen nicht aufgepasst - Zwei Totalschäden und eine verletzte Person

Ainring - Am Samstag, gegen 1 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 19-Jährige übersah beim Abbiegen ein weiteres Fahrzeug:

Pressemitteilung der Polizei im Wortlaut:


Ainring - Verkehrsunfall mit einer Verletzten

Am Samstag, gegen 1 Uhr, kam es an der Einmündung zwischen der Hallerstraße und der B304 zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 19-jährige Einheimische befuhr mit ihrem Ford die Hallerstraße und wollte an der Einmündung nach links in Richtung Ainring abbiegen. Eine 27-jährige Einheimische befuhr die B304 von Freilassing kommend in Richtung Teisendorf.


Die 19-jährige übersah jedoch beim Abbiegevorgang die von links kommende Fahrzeuglenkerin mit ihrem Seat. Es kam folglich zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 27-jährige kam leicht verletzt mit dem Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden.

Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © (c) dpa (Symbolbild)

Kommentare