Zwei Schlägereien in Piding

Piding - Gleich zweimal wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag in Piding zugeschlagen - die Polizei musste einschreiten.

Gegen 3 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich im Schnellrestaurant BURGER KING eine Keilerei ereignete. Nach dem Eintreffen der Streife konnten jedoch nur noch der Geschädigte und zwei Zeugen angetroffen werden. Gemäß ihren Schilderungen wurden sie im Gaststättenbereich von zwei, wahrscheinlich österreichischen Staatsangehörigen, angepöbelt. Im Verlauf der verbalen Auseinandersetzung schlug plötzlich einer der beiden dem Geschädigten mit der Faust ins Gesicht. Der zweite versuchte zudem, mit einem Stuhl auf ihn einzuschlagen. Dies konnte er aber abwehren. Bis zum Eintreffen der Streife waren beide Täter nicht mehr am Tatort.

Gegen 3.30 Uhr wurde der Polizei Bad Reichenhall ein weiteres Körperverletzungsdelikt , diesmal an der Gaststätte STAUFENECK, mitgeteilt. Lt. Angaben der Zeugen und Geschädigten soll es dabei zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem Gast und einer Aufsichtsperson des Sicherheitsdienstes gekommen sein.

Die Polizei Bad Reichenhall bittet in beiden Fällen um sachdienliche Hinweise unbeteiligter Zeugen unter der Telefonnummer: 08651/970 -0.

Pressemitteilung Polizei Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser