Zwei Einbrüche in Traunreut

Traunreut - Zwei Einbrüche ereigneten sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Traunreut. Hierbei handelt es sich vermutlich um die gleichen Täter.

Zu einem Einbruch kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der Fridtjof-Nansen-Straße. In einem Sportgeschäft entwendeten die Täter Sporttrikots in den Landesfarben Brasilien, mehrere Sporttaschen der Marken Kappa und Stanno. Weiter wurden mehrere Steppjacken der Marke NIKE, Farbe schwarz sowie diverse Trainingshosen und Sport-Shirts gestohlen.

Im Geschäft befanden sich zwei Kassen, die ebenfalls aufgebrochen und das Geld entwendet wurden. Insgesamt entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro.

Vermutlich sind am zweiten Einbruch in eine Gaststätte in der Gartenstraße die selben Täter am Werk gewesen. Hier wurde versucht, die Eingangstüre des Lokals aufzubrechen. Da die Täter dabei solchen Lärm machten, wachte die Wirtin des Lokals auf und konnte vom Fenster aus zwei männliche Täter feststellen. Als die Täter dies bemerkten, flüchteten sie zu Fuß. Auffällig bei den Tätern war eine große lachsfarbene Sporttasche. Insgesamt entstand ein Sachschaden von circa 1.000 Euro.

Die Polizei Traunreut bittet um Mitteilungen, wer in der Nacht von Donnerstag auf Freitag verdächtigte Personen in Traunreut gesehen und zu ihnen Angaben machen kann. Hinweise bitte unter Tel.-Nr. 08669-86140.

Pressemeldung Polizei Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser