Zwei Einbrüche

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Wo fehlt dieser Gully-Deckel?

Surheim/Freilassing - Unbekannte Täter haben am Wochenende zwei Einbruchdiebstähle in Surheim und Freilassing begangen. Die Polizei sucht Zeugen.

In der Nacht auf Freitag suchte ein unbekannter Täter die Sur-Arena in Surheim auf. Er begab sich auf die Südseite des Gebäudes und schlug mit einem vorgefundenen Stein eine Fensterscheibe ein. Er drang in das Gebäude ein, durchsuchte es und fand ein teures Handy. Das Handy legte der Täter offensichtlich an der Einbruchstelle ab um es später mitnehmen zu können. Dann fand er die Getränkekasse und leerte daraus ca. 30 Euro Hartgeld. Beim Verlassen des Gebäudes vergaß er das teure Handy und erbeutete somit lediglich 30 Euro. An der Scheibe entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

Besonders dubios war der Einbruch in Freilassing, der in der Nacht von Freitag auf Samstag stattfand. Ein unbekannter Täter brachte einen Gullydeckel zum Tatort mit und warf diesen durch die Glastüre der Araltankstelle an der Münchener Straße. Der Täter entwendete in der Tankstelle Zigaretten und Bargeld im Wert von ca. 3000 Euro. Der Sachschaden wird hier auf 500 Euro geschätzt.

Die Beamten der Polizeiinspektion Freilassing konnten an beiden Tatorten Spuren sichern. Es konnte jedoch noch nicht geklärt werden, wo der Gullydeckel entwendet wurde. Es wird davon ausgegangen, dass die Tat geplant war und der Täter den Gullydeckel in seinem Pkw antransportiert hatte.

Die Polizeiinspektion Freilassing sucht Zeugen, die Angaben zu den Einbrüchen, sowie das Fehlen eines Gullydeckels machen können. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 08654 / 46180 entgegen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser