Zusammenstoß: Fiat gegen Pflanztrog

Matzing/Bundesstraße - Wegen nicht angepasster Geschwindigkeit prallte ein Pkw-Fahrer mit seinem Fiat gegen einen Pflanztrog. Der Schaden beläuft sich auf 5000 Euro.

5000 Euro Sachschaden entstand am frühen Mittwochmorgen bei einem Zusammenstoß eines Fiats mit einem Pflanztrog. Der Unfall ereignete sich um halb vier, als ein 47-jähriger Darmstädter mit seinem Fiat in Matzing von Richtung Buchberg kommend nach links in die Bundesstraße einbiegen wollte. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er wegen der Schneeglätte ins Rutschen und überquerte dabei die Straße. Auf der gegenüberliegenden Seite erfasste der Pkw einen Pflanztrog und einen großen Granitstein und kam danach zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Anprall nicht verletzt. Sein Pkw musste abgeschleppt werden und auch der Pflanztrog ging zu Bruch.

Pressemeldung Polizeistation Traunreut

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser