Zusammenprall mit Audi: Opelfahrer verletzt

Bischofswiesen - Ein 63-Jähriger ist mit seinem Opel gegen einen Audi gekracht. Er wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr war mit zahlreichen Einsatzkräften präsent.

Ein 63-jähriger Einheimischer befuhr am 14. September gegen 12.20 Uhr mit seinem Opel den Klausgraben in Richtung Gregor-Mendel-Straße. Dabei fuhr er mittig auf der Fahrbahn. Kurz vor der Einmündung in die Gregor-Mendel-Straße kam ihm ein 33-jähriger Einheimischer mit seinem Audi entgegen. Diesen bemerkte er zu spät und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Durch den Aufprall wurde der 63-Jährige leicht verletzt und wurde zwecks stationärer Behandlung in das Kreiskrankenhaus Bad Reichenhall gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 6.500 Euro. An der Unglücksstelle waren ungefähr 20 Feuerwehrmänner im Einsatz, die mit Aufräumungsarbeiten beschäftigt waren.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © FDL

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser