Ainringer (32) wehrt sich massiv

Zeugen stellen unverschämten Dieb in Freilassinger Kaufhaus zur Rede

Freilassing - Am Samstag beging ein 32-Jähriger aus dem Gemeindebereich Ainring gegen 10.15 Uhr einen räuberischen Diebstahl in einem Großhandelsmarkt in Freilassing.

Der Täter wurde durch Zeugen beobachtet, wie er von vier T-Shirts die Diebstahlsicherung herunterriss, sich die T-Shirts anzog und den Kassenbereich passierte. Die Zeugen stellten den Dieb zur Rede. Dabei riss er sich los und versuchte zu flüchten. Der Dieb wurde durch die Zeugen - trotz massiver Gegenwehr - festgehalten und der hinzugerufenen Polizeistreife übergeben. 

Nach vorläufiger Festnahme und Durchführung eines Alkoholtests wurde aufgrund der sehr hohen Alkoholisierung nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Traunstein eine Blutentnahme angeordnet. Den Täter erwartet nun ein Strafverfahren wegen räuberischen Diebstahls, Körperverletzung und versuchter Nötigung.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © picture alliance / Martin Schutt

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser