Für über 200 Euro gespeist und abgehauen!

Berchtesgaden - Drei holländische Urlauber haben am Montag in einer Berchtesgadener Gaststätte reichlich gezecht. Doch als es ans Bezahlen ging, waren die Drei sehr schnell verschwunden.

Ordentlich gezecht haben drei holländische Urlauber am Montag in einer Gaststätte am Marktplatz in Berchtesgaden. Die drei saßen dort von Mittag weg bis gegen 21.00 Uhr und sprachen reichlich dem Alkohol zu. Insgesamt konsumierten die Drei Speisen und vor allem Getränke im Wert von 207 Euro.

Ohne zu bezahlen machten sich die drei Herren aus dem Staub.
Die drei Männer, im Alter von etwa Mitte 50 konnten folgender Maßen beschrieben werden.

  • ca. 170 cm groß, korpulent, dunkle kurze Haare. Bekleidet mit hell-/dunkelblau karierten T-Shirt und Jeans,
  • ca. 180 cm groß, schlank, dunkelblonde kurze Haare, hellgrünes T-Shirt, grau- rote Regenjacke

über den dritten Täter ist zur bekannt, dass er kurze dunkel Haare hat und ständig eine Zigarre rauchte.

Hinweise erbeten an die Polizei Berchtesgaden, Tel.  08652/94670 

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser