Fahrerflucht bei Wonneberg

Außenspiegel löst sich während fahrt und kracht in Frontscheibe von Auto

Wonneberg - Während der Fahrt löste sich bei einem Lkw der Außenspiegel auf der St2105. Er flog über den Laster hinweg und krachte in das dahinter fahrende Auto. Der Lkw-Fahrer fuhr einfach weiter.

Pressemeldung im Wortlaut

Am 27. August, um etwa 16.10 Uhr, ereignete sich auf der St2105, kurz nach der Einmündung Selberting, ein Verkehrsunfall.

Hierbei fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Audi von Waging kommend in Richtung Traunstein, als ihr ein  Milchtransporter entgegenkam. Plötzlich flog ein Außenspiegel von der rechten Fahrzeugseite des Lkw über den Milchtank hinweg auf die Fahrbahn vor den Audi. Der Spiegel schlug in den Frontspoiler des Pkws ein und verursachte Sachschaden. Der Lkw-Fahrer fuhr ohne stehen zu bleiben weiter. Die Dame blieb unverletzt.

Hinweise auf den Verursacher nimmt die Polizeiinspektion Traunstein, Tel. 0861-9873-0, entgegen.

Pressemeldung Polizei Traunstein

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT