Wohnungseinbruch

Einbruchsserie: Polizei warnt Bürger

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Freilassing - Ein unbekannter Täter bricht über den Balkon in eine Wohnung ein. Die Polizei warnt nun vor dem Täter, der wieder zuschlagen könnte.

Am Mittwoch, den 29. Januar, wurde am Abend einen Einbruch in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Vinzentiusstraße festgestellt.

Die Eigentümer befanden sich Urlaub und ein Bekannter sah von Zeit zu Zeit nach der Wohnung. Dabei bemerkte er den Einbruch und verständigte die Polizei. Es wurde festgestellt, dass der oder die Täter auf den Balkon im Parterre stiegen und die Balkontüre gewaltsam aufhebelten. In der Wohnung wurden alle Zimmer durchsucht. Nach erster Abklärung wurden Münzen im Wert von mehreren hundert Euro entwendet. Der Schaden an der Türe beträgt etwa 300 Euro.

Die Tatzeit dürfte bereits mehrere Tage zurück liegen und mit einem bereits bekannt gewordenen Einbruch in eine Nachbarwohnung im Zusammenhang stehen. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Freilassing, unter der Telefonnumer 08654  /46180.

Warnung der Polizei

Die Häufung von Einbruchdiebstählen in Wohnungen nimmt die Polizei zum Anlass auf mögliche Sicherungsmaßnahmen hinzuweisen. Fenster und Türen sollten entsprechend gesichert werden. Bei längeren Abwesenheiten sollten durch Zeitschaltuhren die Innenbeleuchtungen in unregelmäßigem Rhythmus bedient werden. Zudem kann das regelmäßige Entleeren von Briefkästen durch Nachbarn während Urlaubsreisen einem möglichen Ausspähen entgegengewirkt werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser