Das Ehepaar ging - die Einbrecher kamen!

Bad Reichenhall - Während ein Ehepaar für eine Stunde die Wohnung verließ, schritten Einbrecher zur Tat! Dabei dürften sich Täter und Opfer womöglich sogar noch begegnet sein:

Am Nachmittag des 4. März, zwischen 14.45 Uhr und 15.50 Uhr, hatte ein Ehepaar in Bad Reichenhall seine Wohnung in einem Hochhaus Im Großen Grund verlassen. Als sie zurückkamen stellten sie fest, dass die Wohnungstüre aufgebrochen worden war.

Der oder die Täter hatten das Schlafzimmer des Ehepaares durchsucht und daraus Bargeld in Höhe von 7.200 Euro, sowie eine noch nicht näher bekannte Anzahl von Schmuck und Uhren entwendet. Beim Verlassen des Hauses waren dem Ehepaar noch drei Personen aufgefallen, die in das Anwesen gingen, aber wohl nicht zum Haus gehörten.

Es  handelte sich um eine Frau und zwei Männer im Alter von etwa 30 bis 35 Jahren mit vermutlich südosteuropäischem Aussehen. Vor dem Haus war dem Ehepaar auch ein schwarzes Auto mit slowakischem Kennzeichen aufgefallen. Hinweise zu dem Vorfall erbittet die Polizeiinspektion Bad Reichenhall unter der Telefonnummer 08651/9700.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser