Wohnungsbrand in Freilassing

+
Die Feuerwehr vor Ort.

Freilassing - Am Dienstag ging bei der Polizei Freilassing eine Mitteilung über einen Wohnungsbrand in der Laufener Straße ein. **Erstmeldung mit Bildern**

Anwohner bemerkten starken Rauch aus einer Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses.

Die verständigte Freilassinger Feuerwehr, die mit 15 Mann vor Ort war, öffnete die Wohnung und stellte fest, dass dort im Wohnzimmer ein Tisch und ein Stuhl brannte. Obwohl der Brand schnell gelöscht werden konnte, entstand erheblicher Sachschaden durch die starke Russ- und Rauchentwicklung in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Ursache des Brandes war eine Kerze in einem Gesteck auf dem Wohnzimmertisch.

Die Bewohner vergaßen beim Verlassen des Hauses, diese zu löschen. Personen kamen nicht zu Schaden.

Lesen sie die Erstmeldung mit Bildern:

Adventsgesteck geht in Flammen auf

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser