Totalschaden wegen Wildwechsel 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Teisendorf - Schnelle Reaktion:Gerade noch rechtzeitig konnte ein 22-jähriger Teisendorfer einem Reh ausweichen.

Er befuhr die B 304 am Samstag von Freilassing kommend in Richtung Traunstein.

Zwischen den Abfahrten Hörafing und Ufering überquerte ein Reh vor seinem Fiat die Fahrbahn. Er wich aus, verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und blieb neben der Straße stecken. Zu einer Berührung mit dem Wild kam es nicht.

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Verletzt wurde der junge Mann zum Glück nicht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Freilassing

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser