Wieder Desktop-Computer entwendet

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schönau - Erneut gab es einen Einbruch, bei dem ein Computer entwendet wurde. Diesmal gelangte der Einbrecher über ein gekipptes Fenster in den Seminarraum eines Hotels.

Wie bereits in der Nacht zum Dienstag in Berchtesgaden, wurde diesmal am Mittwoch, 10. August, zwischen 0 und 3 Uhr aus einem Hotel in Schönau am Königssee ein Apple Mac mini Computer entwendet. Der entwendete Rechner hat die Maße von 16 x 16 x 5 cm und unterscheidet sich äußerlich wesentlich von einem normalen Desktop-Rechner. Das Gehäuse ist weiß/grau und mit dem typischen "Apfelsymbol" der Firma Apple versehen.

Der Täter öffnete vermutlich ein gekipptes Fenster und stieg in den Seminarraum des Hotels ein. Dort entwendete er den Rechner. Flachbildschirm und Maus blieben unbeachtet. Wer kann Hinweise geben. Insbesondere ist die Gegend um die Königsseer Straße und Königsseer Fußweg von Interesse.

Hinweise an die Polizeiinspektion Berchtesgaden unter Telefon 08652 / 94670

Hinweis der Polizei: Ein gekipptes Fenster oder Terrassentüre ist für einen Einbrecher nur ein kleines Hindernis. Von versierten Personen können diese sogar ohne Einsatz von Werkzeug überwunden werden. Meist verliert man noch zusätzlich den Versicherungsschutz, wenn grobe Fahrlässigkeit angenommen wird.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Berchtesgaden

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser