Verkehrsunfall 

18-Jähriger kippt mit BMW auf die Seite 

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Weißbach an der Alpenstraße - Ein 18-jähriger Autofahrer fuhr mit seinen Vorderrad an den Bordstein und stieß gegen einen Fels. Anschließend kippte sein BMW auf die linke Fahrzeugseite.

Am 08. September, gegen 07.30 Uhr, fuhr ein 18-jähriger Bad Reichenhaller mit seinem Pkw BMW auf der B305 von Weißbach kommend in Richtung Inzell. Circa 200 Meter vor dem Gletschergarten fuhr der 18-Jährige mit dem rechten Vorderrad auf den rechten Bordstein. Obwohl der Reichenhaller laut Zeugen nicht zu schnell fuhr, stieß er anschließend vorne rechts gegen den Fels. Der BMW drehte sich, kippte auf die linke Fahrzeugseite und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der 18-Jährige konnte sich selbst unverletzt aus dem Fahrzeug befreien.

Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden von circa 1.700 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall 

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser