42-Jähriger kracht in Stauende

Weibhausen - Ein 42-Jähriger ist ungebremst auf das Auto vor ihm aufgefahren. Durch die Wucht wurden beide in ein drittes Fahrzeug geschleudert.

Am Montag, 30 Juli, gegen 17.00 Uhr ereignete sich in Weibhausen, in der Traunsteiner Straße ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 38-jähriger Pkw-Fahrer aus Waging/See hielt sein Fahrzeug verkehrsbedingt auf der Fahrbahn an. Eine 44-jährige Kraftfahrerin aus Bad Reichenhall konnte ebenfalls anhalten. Ein 42-jähriger Mann aus Reit im Winkl fuhr ungebremst auf das Fahrzeug der Frau auf. Deren Fahrzeug wurde auf das vor ihr stehende Auto aufgeschoben.

Bei dem Unfall wurden drei Personen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von geschätzt 9000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser