Wegen Alkohol von der Straße abgekommen

Bad Reichenhall - In der Nacht zum Dienstag, 1. Dezember fuhr ein 20-jähriger Soldat aus Würzburg mit seinem Alfa auf der Umgehungsstraße stadtauswärts.

Wohl aus nicht angepasster Geschwindigkeit und erheblicher Alkoholisierung kam er nach links von der Fahrbahn ab. Er überfuhr eine Verkehrsinsel wobei er mehrere Verkehrszeichen rammte. Sein Pkw wurde dadurch erheblich beschädigt. Der Fahrer erlitt einen Schock und wurde durch das BRK behandelt. Es wurde festgestellt, dass der junge Mann stark alkoholisiert war. Es musste eine Blutentnahme angeordnet werden. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Zudem erwartet ihn eine empfindliche Geldstrafe.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Reichenhall

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser