In der Halloweennacht

Häuser in Traunreut mit Eiern beworfen

Traunreut - In der Halloweennacht wurden zwei Häuser mit Eiern beworfen.

Zwei Häuser fielen in der Nacht auf Mittwoch Halloween-Scherzen zum Opfer. Zu unbekannter Uhrzeit wurden in der Marienstraße zwei Reihenhäuser mit Eiern beworfen, wodurch an der Fassade jeweils ein Sachschaden in Höhe von 100 Euro entstand. Hinweise bitte an die Polizeistation Traunreut, Tel. 08669-86140.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Trostberg

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser