Tagesschnellster mit 136 km/h unterwegs

Blitzer in Waging und im Schönramer Filz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waging/Petting - Am Mittwoch, dem 15. März führten die Beamten der Polizei in Waging und im Schönramer Filz Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt waren zwölf Fahrer zu schnell unterwegs.

Beamte der Polizei Laufen führten am Mittwochnachmittag Geschwindigkeitskontrollen durch. In Waging wurde nahe der Schule zwischen 15 Uhr und 16.30 Uhr gemessen, wobei acht Fahrzeugführer verwarnt wurden. Schnellste war die Fahrerin eines Audi mit 44 km/h bei erlaubten 30 km/h. Weitere fünf Autofahrer wurden verwarnt, da sie nicht angegurtet waren. Im Schönramer Filz auf der Staatstraße 2103 wurde im Anschluss gemessen. Hierbei wurden vier Fahrer beanstandet, wobei ein Laufener mit seinem Renault angezeigt wurde, da er bei erlaubten 100 km/h mit 136 km/h unterwegs war.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser