Handgreiflicher Streit um Parkplatz!

Waging - Zwei Dauercamper sind auf einem Campingplatz wegen eines überdachten Parkplatzes aufeinander losgegangen. Erst die Polizei konnte die Streithähne trennen:

Am Montag, den 7. Juli, kam es kurz vor dem Gewitter gegen 16 Uhr auf einem Campingplatz in Waging zu einem Streit um einen überdachten Parkplatz zwischen zwei Urlaubern. Der Streit eskalierte so weit, dass die beiden am Ende auch tätlich aufeinander losgingen, die Polizei anrücken und Anzeigen wegen Körperverletzung aufnehmen musste.

Die beiden 71- und 64-jährigen Streithähne aus dem Großraum München sind Dauercamper und werden künftig sich sicherlich noch öfter über den Weg laufen - mal sehen wie´s weiter geht.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser