Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

8500-Euro-Rad gestohlen

Waging am See - Vor dem Fahrradgeschäft "Mayer" ist ein extrem hochwertiges Rennrad gestohlen worden. Das Rad hat einen Wert von 8500 Euro!

Am Dienstagvormittag, 11. Juni, wurde zwischen 9.30 Uhr und 11 Uhr ein vor dem Fahrradgeschäft „Mayer“ in Waging am See abgestelltes, hochwertiges Rennrad gestohlen.

Bei dem entwendeten Rad handelte es sich um ein neuwertiges matt-schwarzes Rennrad der Marke „KUOTA“ vom Typ „K-UNO“. Das Fahrrad ist mit matt-schwarzen Systemlaufrädern der Fa. Mavic, einem hochwertigen Carbon-Sattel und einer 22-Gang Shimano Dura-Ace Schaltung ausgestattet. Die Aufschrift „KUOTA“ ist in weiß gehalten. Der Fahrradwert beträgt circa 8500 Euro.

Das Fahrrad war mit einem Drahtschloss gesichert. Hinweise auf Rad und Täter nimmt die Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ obs

Kommentare