Polizeikontrolle in Waging am See

Nach dem Novemberfestl mit zwei Promille unterwegs

Waging am See - Von Samstag auf Sonntag kontrollierte die Polizei verstärkt wegen des Novemberfestls. Und erwischte prompt einen 28-Jährigen, der offenbar zu tief ins Glas geschaut hatte.

In Waging am See fand von Samstag auf Sonntag das alljährliche Novemberfestl statt. Hier wurden durch die Polizei Laufen verstärkt Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurde ein 28-Jähriger aus Schnaitsee festgestellt, der mit seinem Auto in Waging unterwegs war und erkennbar dem Alkohol zugesprochen hatte.

Ein freiwilliger Alkoholtest ergab bei ihm einen Wert nahe der zwei Promille. Es wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet und sein Führerschein noch vor Ort sichergestellt. Den Fahrer erwarten nun eine empfindliche Geldstrafe und ein mehrmonatiger Führerscheinentzug.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Laufen

Rubriklistenbild: © picture alliance/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser