Diebe vermutlich mit Kleintransporter unterwegs

Mehrere Fahrräder in Waging am See gestohlen

Waging am See - Binnen drei Tagen wurden im Bereich der Westendstraße, des Weidacher Wegs und des Wiesenwegs mehrere Fahrräder gestohlen. Die Polizei geht in allen Fällen vom gleichen Täter aus.

Im Tatzeitraum zwischen Donnerstag, 4. August, bis Samstag, 6. August, wurden in Waging direkt in der Nähe von Wohnanwesen in der Westendstraße, im Weidacher Weg sowie im Wiesenweg insgesamt vier Fahrräder gestohlen. Drei der Fahrräder waren mit Kabelschloss versperrt, eines zwar unversperrt aber in einer geschlossenen aber unversperrten Garage abgestellt. Bei den gestohlenen Mountainbikes handelt es sich um zwei Fahrräder der Marke Cube, ein TREK-Fahrrad sowie ein Centurion-Mountainbike im Gesamtwert von rund 1800 Euro. Zum Abtransport der Räder wurde vermutlich ein Kleintransporter oder ein Lkw benutzt.

Hinweise auf verdächtige Wahrnehmungen in Zusammenhang mit dem Fahrraddiebstahl erbittet die Polizei Laufen unter der Telefonnummer 08682/8988-0.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser