Bei Waging am See

Von Fahrbahn abgekommen und fast überschlagen

Waging am See - Am Freitagabend kam eine 47-jährige Frau alleinbeteiligt mit ihrem Auto von der Fahrbahn ab. Sie verletzte sich dabei leicht.

Am Freitag den 27. Oktober, um 21.30 Uhr befuhr eine 47-jährige aus Traunwalchen die Staatsstraße 2104 von Holzhausen kommend in Fahrtrichtung Traunreut. Nach einer starken Rechtskurve kam sie alleine beteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab.

Sie schleuderte auf die Fahrbahn zurück. Anschließend geriet sie jedoch erneut ins Bankett, wo das Auto auf die linke Fahrzeugseite umfiel. Die Fahrerin konnte sich selbst aus dem Auto befreien. Sie wurde leicht verletzt mit dem Rettungsdienst ins Klinikum gebracht. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehr Otting abgesichert. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 3000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser