Polizei bittet um Hinweise 

Brummis streifen sich mit Außenspiegeln - weißer Lkw flüchtet

Waging am See - Zu einen Unfall kam es am Donnerstagmittag auf der TS26. Da einer der Unfallbeteiligten flüchtete, bittet die Polizei nun um Hinweise: 

Am Donnerstag gegen 12.50 Uhr ereignete sich auf der Kreisstraße TS26 auf Höhe Schönthal ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Zwei aneinander vorbeifahrende Lkw`s, ein Betonmischwagen und ein weißer 14-Tonner, streiften sich mit den Außenspiegeln. 

Hierbei wurde der Spiegel des weißen Lkws aus der Fassung gerissen und fiel auf einen Fiat/Punto der hinter den Betonmischwagen fuhr. Der Kleinwagen wurde an der Fahrerseite beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500 Euro. An dem Spiegel des Betonmischwagens entstand kein Schaden. 

Der Fahrer des weißen Lkws entfernte sich von der Unfallstelle. Sachdienliche Hinweise zur Fahrerermittlung des unfallflüchtigen weißen Lkws bitte an die Polizeiinspektion Laufen unter der Tel.Nr.: 08682-8988- 0

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser