Biker kracht beim Überholen frontal in Auto

Waging - Als ein Biker ein Auto überholen wollte, übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug. Trotz Ausweichmanövers konnte ein Frontalzusammenstoß nicht verhindert werden.

Am 5. Juni kam es gegen 6.40 Uhr kurz hinter der Ortschaft Holzhausen auf der Straße 2014 zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Seat und einem Suzuki-Motorrad.

Glücklicherweise erlitt der 51-jährige Biker aus Wonneberg vermutlich nur eine Handverletzung, als er bei seinem Überholvorgang einen entgegenkommenden Pkw übersah. Der 43-jährige Überseer konnte trotz eines sofort eingeleiteten Ausweichmanövers den Zusammenprall nicht mehr verhindern.

Beide Unfallbeteiligten wurden ins Krankenhaus Traunstein eingeliefert, da auch der Lenker des Seats leicht verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden in Höhe von insgesamt 6.000 Euro.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser