Pressemeldung Polizei Laufen

Wegen erstem Schnee: Zwei Verkehrsunfälle 

Waging / Palling - Am Montag, den 19. November ereigneten sich mehrere Unfälle. Schuld daran ist der erste Schneefall und glatte Straßen:

Mindestens zwei Verkehrsunfälle ereigneten sich am Montagmorgen im Bereich der Polizei Laufen. 

In Waging war ein 40-jähriger Tachinger mit seinem Wagen auf der TS53 ins Schleudern geraten und mit der Leitplanke kollidiert. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt, das Fahrzeug war so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. 

Trostberger kracht gegen Baum

In Palling war ein 37-jähriger Trostberger auf der auf der TS26 bei winterlichen Straßenverhältnissen und Schneematsch nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Ursächlich für den Ausritt waren wohl die nicht angepasste Geschwindigkeit und vor allem die noch montierten Sommerreifen. Der Trostberger wurde bei dem Verkehrsunfall glücklicherweise auch nicht verletzt. 

Das Fahrzeug im Wert von etwa 7000 Euro erlitt allerdings Totalschaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Jens Büttner/dpa-Zentralbild/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT