Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Tempokontrollen in und um Waging

Waging - Auf Weisung der Laufener Polizei wurden am 29. November zwei Geschwindigkeitskontrollen in der Gemeinde Waging durchgeführt.

Die erste befand sich von 12 bis 14 Uhr an der Hauptstraße. Von 197 gemessenen Fahrzeugen waren 20 zu schnell. Diese mussten gebührenpflichtig verwarnt werden. Bei erlaubten 50 km/h wurde der Spitzenreiter mit 68 km/h gemessen. 

Von 14 bis 17 Uhr wurde auf der KS27 gemessen. Hier wurden 229 Fahrzeuge geprüft. Neben dem Spitzenreiter mit 132 km/h bei erlaubten 100 km/h mussten 5 weitere Fahrzeuglenker beanstandet werden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT