In Waging

Brand im Klassenzimmer der Mittelschule 

Waging - Am 10. Januar, zwischen 13.20 Uhr und 14.40 Uhr, entzündete sich in einem Klassenraum im 1. Stock der Mittelschule auf einem Nebentisch gelagertes Schulmaterial.

Eine Raumpflegerin, die den Brand bemerkte, konnte diesen mittels Wassereimer schnell ablöschen. Die alarmierte Feuerwehr Waging lüftete dann die verrauchten Räume aus.

Die Brandursache ist momentan noch unbekannt, eine Brandstiftung kann derzeit aber ausgeschlossen werden. Diesbezüglich führt die Polizeiinspektion Laufen weitere Ermittlungen. Schüler der Schule waren zu keiner Zeit in Gefahr. Der Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Laufen

Quelle: chiemgau24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Britta Peders (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser